Aktuelle Nachrichten

  • Rock vom Feinsten - die "Eagles" kommen!

    Am 01. Juni 2006 rocken die Eagles in der SAP ARENA!Die Eagles steigen erneut auf, um ihre Farewell I-Tour nun auch nach Deutschland zu bringen. Konzerte bestreiten die Rock-Heroen, die mit ihrem unvergänglichen „Hotel California“ einen der meistgespielten Hits der Musikgeschichte lieferten, auch in Deutschland. Umso größer die Freude, dass auch der Mannheimer SAP ARENA die Ehre zu Teil wird, die Gründer des Classic Rock unter ihrem Dach begrüßen zu dürfen!!

  • SAP ARENA begrüßte 250 000. Besucher

    Fast genau zwei Monate nach Eröffnung der SAP ARENA im Mannheimer Bösfeld gab es Grund zur Freude. Ob Eishockey, Handball oder musikalische Großereignisse, die größte Multifunktionshalle Baden Württembergs ist binnen kürzester Zeit zum Besuchermagneten geworden. Geschäftsführer Daniel Hopp freute sich daher besonders beim Spiel der Adler Mannheim gegen die Krefeld Pinguine den 250 000. Besucher zu begrüßen. „Ich bin sehr glücklich, dass die SAP ARENA von der Bevölkerung so positiv angenommen wird“, sagt er nicht ohne Stolz. Als Dankeschön für den 250 000. Besucher gab ein signiertes Trikot der Mannheimer Adler. Daniel Hopp (Mitte) und Arena-TV-Moderator Kai Kemper überreichten das Trikot an die glückliche Gewinnerin.

  • Dieter Thomas Kuhn - "Welttournee 2006 - Einmal um die ganze Welt"

    Nach dem überwältigenden Erfolg der Konzerte 2005 mit über 100.000 Besuchern, spielt Dieter Thomas Kuhn am 29. April 2006 in der SAP ARENA!Dieter Thomas Kuhn & Band ist ein Phänomen. Seine Konzerte gehören zu den besten Unterhaltungsshows seit 5 Jahren. In sieben Jahren bejubelten ihn und seine Band über eine Million begeisterte Fans auf über 800 Konzerten. Über eine Million Mal verkauften sich seine Tonträger.

  • Erfolgreiches Länderspieldebut der Deutschen Nationalmannschaft in der SAP ARENA

    Das erste Spiel der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft in der Mannheimer SAP ARENA war gleich ein voller Erfolg. Vor 8.314 Zuschauern schlug das Team von Bundestrainer Greg Poss die Mannschaft der USA mit 7:2. Adler-Stürmer Christoph Ullmann zeigte am Mittwoch eine seiner besten Leistungen im Trikot der Nationalmannschaft. Bei gleich vier Toren stand der 22-Jährige auf dem Eis. Das 6:2 erzielte der Youngster gar selbst. Zum besten Spieler der amerikanischen Mannschaft wurde von den Trainern ebenfalls ein Adler-Crack gewählt. Peter Ratchuk erhielt als Auszeichnung eine Uhr der Schweizer Marke Festina.

  • 1. Training der Deutschen Nationalmannschaft in der SAP ARENA

    Am Dienstag, den 8. November 2005, einen Tag vor dem Länderspiel gegen das Team USA hat die Deutsche Eishockey Nationalmannschaft unter der Leitung von Bundestrainer Greg Poss die erste Trainingseinheit in der SAP ARENA absolviert. Das Team stand ca. 90 Minuten auf dem Eis und wird am Abend und Mittwoch Vormittag noch zwei weitere Trainingseinheiten hinter sich bringen.