Highlights 2018/2019


Andreas Gabalier – 06. Oktober 2018

Lederhosen, Hosenträger, Karohemden und Dirndl, wohin das Auge reicht! Es wird geschunkelt, gesungen, getanzt und gejubelt. Mountain Man Andreas Gabalier scheint ganz oben angekommen, auf dem Gipfel des Erfolgs. Und so wundert es nicht, dass er die SAP Arena am 06. Oktober 2018 bis auf den letzten Platz füllt und für diese Leistung einen Sold Out Award verliehen bekommt. Künstler und Publikum geben von der ersten Showminute an Vollgas: Hits wie „Hulapalu“, „I sing a Liad für di“ oder „Volksrock’n’Roller“ bringen die Halle zum Kochen. Auch der berüchtigte Gabalier’sche Hüftschwung versetzt reihenweise in Ekstase. Eine ganz andere Seite offenbart der Steirer bei leiseren Titeln wie „Hinterm Horizont“ oder der Zugabe „Amoi seg’ ma uns wieder“.


The World of Hans Zimmer – A Symphonic Celebration – 12. November 2018

Wie ein Bad in der Wanne ohne Schaum, ein Cappuccino ohne Keks – ohne Filmmusik wären selbst die größten Blockbuster aller Zeiten doch nur halb so schön. Besonders deutlich wird dieses Phänomen bei der Show „The World of Hans Zimmer – A Symphonic Celebration“, die am 12. November 2018 in der SAP Arena gastiert. Die unvergesslichen Soundtracks von Filmproduktionen wie „Gladiator“, „Der Fluch der Karibik“, „König der Löwen“ oder „Da Vinci Code – Sakrileg“ begeistern die Zuschauer. Obwohl ihr Schöpfer Hans Zimmer selbst nicht mit dem Sinfonieorchester des weißrussischen Bolschoi-Staatstheaters auf der Bühne steht, ist er durch Videoeinspieler doch anwesend und bei jedem Ton schwingt sein musikalisches Genie mit. Abgerundet wird das Konzert durch bildgewaltige Projektionen von Filmsequenzen und grandiose Solistenauftritte.


Bülent Ceylan – 10. Februar 2019

Unter dem Motto „Lachen ist die beste Medizin“ nimmt Mannheims Lieblingscomedian am 10. Februar 2019 die Eigenheiten ausgewählter Regionen, Dialekte sowie die Geschlechter unter die Lupe. Und selbstverständlich haben auch Bülents allseits bekannte und beliebte Alter Egos Harald, Hasan, Mompfreed & Co ihren großen Auftritt. Bester Dinge präsentiert sich Bülent an diesem Abend allerdings nicht nur auf der Bühne, sondern auch davor hat er allen Grund zur Freude: Für die restlos ausverkaufte Show erhält er den 21. Sold Out Award der SAP Arena. Der Lokalmatador ist somit nach wie vor Spitzenreiter unter den Trägern der Auszeichnung – keine andere Show/kein anderer Künstler füllte die Arena bisher so häufig bis auf den letzten Platz.


DVV-Pokalfinale der Frauen und Männer – 24. Februar 2019

Über 10.000 Fans strömen am 24. Februar 2019 in die SAP Arena und verwandeln das DVV-Pokalfinale in ein wahres Spektakel, als der SSC Palmberg Schwerin und der VFB Friedrichshafen am Ende den DVV-Pokal in die Höhe stemmen dürfen. Spannung bis zum Schluss – die Zuschauer kommen auch dieses Jahr voll auf ihre Kosten. Bei den Frauen kämpft sich der SSC Palmberg Schwerin mit einem 3:0-Sieg gegen Allianz MTV Stuttgart erstmals seit 2013 zurück auf den Pokal-Thron. Bei den Männern untermauert der VfB Friedrichshafen mit einer eindrucksvollen Leistung seinen Status als Pokal-Primus in Deutschland. Mit einem 3:0-Sieg gegen die SVG Lüneburg gewinnen die „Häfler“ zum insgesamt 16. Mal den DVV-Pokal.


SWR4 Schlagernacht – 16. März 2019

Eine restlos ausverkaufte Halle, DIE Topstars der Schlagerbranche und ein hochmotiviertes Publikum – beste Stimmung ist am 16. März 2019 vorprogrammiert. Die Künstler der „Schlagernacht des Jahres“ und die 11.000 Zuschauer pushen sich während der sechsstündigen Show wechselseitig, die Halle brennt! Auf der Bühne: Howard Carpendale, Vanessa Mai, Beatrice Egli, Vicky Leandros, Münchner Freiheit, voXXclub, Mickie Krause, Ben Zucker, Eloy de Jong, Mitch Keller und Sonia Liebing. Besonders wild gefeiert wird natürlich bei den bekanntesten Hits wie „Schatzi, schenk mir ein Foto“ von Mickie Krause oder „Wolke 7“ von Vanessa Mai. Einen ganz besonderen Gänsehautmoment schenkt schließlich die Kult-Band Münchner Freiheit dem Publikum: Bei ihrem wohl größten Hit „Ohne dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein)“ leuchten in der abgedunkelten Halle unzählige Handylichter, eine eindrucksvolle Kulisse!


Eros Ramazotti – 13. April 2019

In schwarzer Lederjacke, die langen Fransen bei jeder Bewegung schwingend, tritt Eros Ramazotti am 13. April 2019 auf die Bühne. Die ersten beiden Songs des restlos ausverkauften Konzerts kommen etwas düsterer und härter daher – passend zum rockigen Look des Künstlers. Gerade hat man sich – nicht ungern – darauf eingelassen, da entledigt sich der Weltstar auch schon wieder der Lederkluft, tauscht sie ein gegen jede Menge opulenter Lichteffekte und ganz viel Gefühl. Ein Abend mit extrem hoher Hitdichte – viele der Titel des Sängers feierten große Erfolge, sind international bekannte Ohrwürmer. Eine ganz besondere Konzertatmosphäre schafft der charismatische 55-Jährige außerdem, als er sich schließlich seine Akustikgitarre schnappt und einige seiner größten Hits unplugged performt.


Adler holen achten Titel der Clubgeschichte – 26. April 2019

Am Freitag, 26. April 2019, stand Spiel fünf in der Mannheimer SAP Arena an, und die Adler waren einen Sieg von der achten Meisterschaft der Clubgeschichte entfernt. Trotz der Bedeutung dieser Partie starteten die Mannheimer offensiv – und waren damit erfolgreich: Zur Halbzeit des Spiels stand es 4:1. Die Adler sahen wie der sichere Sieger aus. Doch München biss, kämpfte und kam rund zwölf Minuten vor der Schlusssirene zum Ausgleich. Das Match ging in die Verlängerung. Der nächste Treffer sollte über Meisterschaft oder ein weiteres Spiel entscheiden. Und dann kam er, dieser Moment: Thomas Larkin, der Mann mit der Rückennummer 37 traf nach 73:37 Minuten zum siebten DEL-Titel. Es war das perfekte Ende einer perfekten Saison.


Eishockey-Länderspiel GER vs. USA – 07. Mai 2019

Was für eine grandiose Kulisse! Vor 13.000 Zuschauern bestreitet die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft am 07. Mai 2019 in der SAP Arena ihr letztes Vorbereitungsspiel vor der 2019 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in der Slowakei und trifft in diesem Zusammenhang auf den Gruppengegner USA. Für die restlos ausverkaufte Veranstaltung erhält Franz Reindl, Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB), von Arena-Geschäftsführer Daniel Hopp einen Sold Out Award. Die Partie ist zusätzlich auch das bestbesuchte Länderspiel mit deutscher Beteiligung außerhalb einer Weltmeisterschaft. Dementsprechend großartig die Stimmung: Mit Fahnen und weiteren Fanartikeln bestens ausgestattet, feuert das Publikum die Spieler an. Die Halle kocht! Nach einem spannenden Spiel muss sich Deutschland jedoch mit einem 2:5 (2:1, 0:1, 0:3) geschlagen geben.


Backstreet Boys – 25. MAi 2019

Das Gekreische ist ohrenbetäubend, die BHs fliegen noch immer auf die Bühne, die Fanherzen schlagen bis zum Hals. Es ist ein wenig so, als wäre man in einen Zeitstrudel geraten und nach einem wilden Trip bauchfrei, in Buffalo-Plateauschuhen und mit gekrepptem Haar mitten in das verrückte Treiben der 90er-Jahre gepurzelt. Über allem thronend: die legendären Backstreet Boys. Mit einer spektakulären Show machen sie am 25. Mai 2019 in der ausverkauften SAP Arena Station. Es ist ein Konzert der Superlative mit gigantischer Bühne, beeindruckenden Lichteffekten, Pyro, perfekten Choreographien und Mega-Hits wie „As Long as You Love Me“, „Everybody“ oder „Quit Playing Games“. Noch immer schaffen es Nick, Brian, AJ, Kevin und Howie, ihr Publikum in Ekstase zu versetzen.


Udo Lindenberg – 02. & 03. Juli 2019

Stilecht, wie es sich für ein echtes Oberhaupt gehört, schwebt Panikpräsident Udo Lindenberg am 02. und 03. Juli 2019 aus dem Arena-Himmel auf die Bühne. Trotz seiner inzwischen 73 Jahre ist Udo Lindenberg nicht zu stoppen, wirbelt rund zweieinhalb Stunden über die Bühne und begeistert die bis auf den letzten Platz ausverkaufte Arena. Nach über 45 Jahren im Showgeschäft wirkt der Wahlhamburger kein bisschen müde, sprüht vor Energie. Seine Titel haben über all die Jahre nichts an Stärke oder Aktualität eingebüßt. Gerade Stücke mit politischer Message wie „Wozu sind Kriege da“, „Straßenfieber“ und „Führer“ scheinen heute aktueller denn je. Udo Lindenberg nimmt kein Blatt vor den Mund, bezieht ganz klar Position und erntet hierfür lautstarke Zustimmung und großen Respekt.

2018/2019

Datum Veranstaltung Zuschauer
26.08.18 Rhein-Neckar Löwen ‒ TBV Lemgo 7.098
01.09.18 Helene Fischer 10.000
02.09.18 Helene Fischer 10.000
05.09.18 Rhein-Neckar Löwen ‒ MT Melsungen 5.866
07.09.18 Freundschaftsspiel: Adler Mannheim ‒ Löwen Frankfurt 9.688
12.09.18 Champions League: Rhein-Neckar Löwen ‒ FC Barcelona 6.018
14.09.18 Adler Mannheim ‒ Düsseldorfer EG 11.531
16.09.18 Rhein-Neckar Löwen ‒ SC DHfK Leipzig 4.762
21.09.18 Adler Mannheim ‒ Nürnberg Ice Tigers 9.847
25.09.18 ELO 10.000
26.09.18 Champions League: Rhein-Neckar Löwen ‒ HC Meshkov Brest 2.365
28.09.18 Adler Mannheim ‒ Grizzlys Wolfsburg 9.115
02.10.18 Adler Mannheim ‒ Iserlohn Roosters 8.941
03.10.18 Joe Bonamassa 2.800
04.10.18 Rhein-Neckar Löwen ‒ VfL Gummersbach 5.258
05.10.18 Adler Mannheim ‒ EHC Red Bull München 11.465
06.10.18 Andreas Gabalier 10.000
10.10.18 Champions League: Rhein-Neckar Löwen ‒ IFK Kristianstad 3.082
12.10.18 Adler Mannheim ‒ Schwenninger Wild Wings 10.237
13.10.18 Rhein-Neckar Löwen ‒ THW Kiel 12.504
19.10.18 Adler Mannheim ‒ ERC Ingolstadt 9.491
21.10.18 Rhein-Neckar Löwen ‒ Füchse Berlin 8.061
28.10.18 Adler Mannheim ‒ Straubing Tigers 10.477
04.11.18 Adler Mannheim ‒ Augsburger Panther 11.904
07.11.18 Champions League: Rhein-Neckar Löwen ‒ Montpellier HB 3.285
11.11.18 Rhein-Neckar Löwen ‒ HC Erlangen 6.031
12.11.18 The World of Hans Zimmer ‒ A Symphonic Celebration 7.000
16.11.18 Adler Mannheim ‒ Kölner Haie 13.600
21.11.18 Champions League: Rhein-Neckar Löwen ‒ Telekom Veszprém HC 3.552
22.11.18 Roland Kaiser 4.100
23.11.18 Adler Mannheim ‒ Krefeld Pinguine 10.935
25.11.18 Rhein-Neckar Löwen ‒ TSV GWD Minden 7.247
30.11.18 PUR 14.000
02.12.18 Adler Mannheim ‒ Eisbären Berlin 12.678
03.12.18 Scooter 4.000
06.12.18 Rhein-Neckar Löwen ‒ SC Magdeburg 8.210
07.12.18 Adler Mannheim ‒ Düsseldorfer EG 10.635
09.12.18 Disney in Concert 4.500
14.12.18 Adler Mannheim ‒ Augsburger Panther 10.319
15.12.18 Rhein-Neckar Löwen ‒ TSV Hannover-Burgdorf 8.324
16.12.18 Adler Mannheim ‒ ERC Ingolstadt 9.243
20.12.18 Rhein-Neckar Löwen ‒ TVB 1898 Stuttgart 8.414
21.12.18 Night of the Proms 8.000
23.12.18 Adler Mannheim ‒ Nürnberg Ice Tigers 13.600
26.12.18 Adler Mannheim ‒ Schwenninger Wild Wings 12.618
30.12.18 Adler Mannheim ‒ Fischtown Pinguins Bremerhaven 13.178
02.01.19 Adler Mannheim ‒ Grizzlys Wolfsburg 10.901
06.01.19 Turngala 4.500
10.01.19 Adler Mannheim ‒ Eisbären Berlin 11.384
13.01.19 Adler Mannheim ‒ Straubing Tigers 11.731
16.01.19 André Rieu 4.000
20.01.19 Adler Mannheim ‒ Iserlohn Roosters 12.086
25.01.19 Mario Barth 9.000
26.01.19 STAR WARS in Concert 4.500
27.01.19 Adler Mannheim ‒ Krefeld Pinguine 13.108
01.02.19 Holiday on Ice 2.000
01.02.19 Holiday on Ice 2.500
02.02.19 Holiday on Ice 2.500
02.02.19 Holiday on Ice 2.500
02.02.19 Holiday on Ice 2.500
03.02.19 Holiday on Ice 2.500
03.02.19 Holiday on Ice 2.500
06.02.19 Champions League: Rhein-Neckar Löwen ‒ RK Vardar Skopje 4.145
09.02.19 Rhein-Neckar Löwen ‒ Bergischer HC 9.137
10.02.19 Bülent Ceylan 10.000
15.02.19 Dinosaurier ‒ Im Reich der Giganten 3.000
16.02.19 Dinosaurier ‒ Im Reich der Giganten 2.500
16.02.19 Dinosaurier ‒ Im Reich der Giganten 3.000
16.02.19 Dinosaurier ‒ Im Reich der Giganten 4.000
17.02.19 Dinosaurier ‒ Im Reich der Giganten 3.000
19.02.19 Adler Mannheim ‒ Fischtown Pinguins Bremerhaven 10.737
20.02.19 Champions League: Rhein-Neckar Löwen ‒ KS Vive Kielce 4.067
22.02.19 Adler Mannheim ‒ EHC Red Bull München 13.600
24.02.19 DVV-Pokalfinalspiele der Damen und Herren 10.287
02.03.19 Unser blauer Planet II 5.800
03.03.19 Adler Mannheim ‒ Kölner Haie 13.600
09.03.19 ABBA Mania 3.600
13.03.19 Playoff-Viertelfinale: Adler Mannheim ‒ Nürnberg Ice Tigers 11.801
14.03.19 Rhein-Neckar Löwen ‒ HSG Wetzlar 7.083
16.03.19 SWR4 Schlagernacht 11.000
17.03.19 Playoff-Viertelfinale: Adler Mannheim ‒ Nürnberg Ice Tigers 13.600
19.03.19 The Australian Pink Floyd Show 2.500
20.03.19 Champions League-Achtelfinale: Rhein-Neckar Löwen ‒ HBC Nantes 5.417
23.03.19 Harlem Globetrotters 2.900
24.03.19 Playoff-Viertelfinale: Adler Mannheim ‒ Nürnberg Ice Tigers 11.882
26.03.19 Afrika! Afrika! 3.000
28.03.19 Herbert Grönemeyer 11.000
30.03.19 Das große Schlagerfest mit Florian Silbereisen 7.000
02.04.19 Playoff-Halbfinale: Adler Mannheim ‒ Kölner Haie 13.600
07.04.19 Playoff-Halbfinale: Adler Mannheim ‒ Kölner Haie 13.600
13.04.19 Eros Ramazzotti 10.000
18.04.19 Playoff-Finale: Adler Mannheim ‒ EHC Red Bull München 13.600
20.04.19 Public Viewing: Playoff-Finale: Adler Mannheim ‒ EHC Red Bull München 2.886
21.04.19 Rhein-Neckar Löwen ‒ SG Flensburg-Handewitt 13.200
22.04.19 Playoff-Finale: Adler Mannheim ‒ EHC Red Bull München 13.600
24.04.19 Public Viewing: Playoff-Finale: Adler Mannheim ‒ EHC Red Bull München 4.784
26.04.19 Playoff-Finale: Adler Mannheim ‒ EHC Red Bull München 13.600
27.04.19 Harry Potter und der Stein der Weisen in Concert 6.000
28.04.19 Adler Meisterfeier 7.500
04.05.19 Piligrim Rock Festival 8.000
05.05.19 Rhein-Neckar Löwen ‒ SG BBM Bietigheim 6.521
07.05.19 Eishockey-Länderspiel GER vs. USA 13.000
09.05.19 Rod Stewart 6.000
18.05.19 Ehrlich Brothers 6.500
18.05.19 Ehrlich Brothers 7.000
19.05.19 Schiller 3.000
21.05.19 Hugh Jackman 8.000
22.05.19 Lenny Kravitz 7.600
23.05.19 Rhein-Neckar Löwen ‒ Frisch Auf Göppingen 8.015
24.05.19 DJ BoBo 7.000
25.05.19 Backstreet Boys 12.000
27.05.19 David Garrett 6.000
29.05.19 Rhein-Neckar Löwen ‒ Eulen Ludwigshafen 9.225
30.05.19 Luke Mockridge 10.000
31.05.19 Luke Mockridge 10.000
08.06.19 Eric Clapton 10.000
27.06.19 6K UNITED! 4.500
29.06.19 Cavalluna 3.000
29.06.19 Cavalluna 4.000
30.06.19 Cavalluna 4.000
02.07.19 Udo Lindenberg 11.000
03.07.19 Udo Lindenberg 11.000
05.07.19 Neil Young 8.000
06.07.19 Mark Knopfler 9.600
13.07.19 Reggaeton Festival 4.000