Ed Sheeran: Wichtige Besucherhinweise

Superstar-Alarm: Singer-Songwriter Ed Sheeran steht am Mittwochabend, 22. März 2017, in der restlos ausverkauften SAP Arena auf der Bühne. Rund um die Arena ist daher mit einem starken Verkehrsaufkommen zu rechnen. Außerdem sind verstärkte Einlasskontrollen angesetzt.

Anreise

Besucher des Konzerts, die mit dem Pkw anreisen, werden gebeten, das erhöhte Verkehrsaufkommen rund um die SAP Arena bei der Kalkulation der Fahrzeit zu berücksichtigen. Damit Sie pünktlich und entspannt in Ihren Konzertabend starten, raten wir Ihnen zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Die Eintrittskarte ist gleichzeitig Ihr Ticket für die direkte Hin- und Rückfahrt in allen mit dem VRN-Symbol gekennzeichneten Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (DB: RE, RB und S-Bahn jeweils in der 2. Klasse) im gesamten Gebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN).

Informationen zur Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie hier.

Einlass ist bereits um 18.00 Uhr. Als Support-Acts treten gleich zwei Newcomer auf: Anne-Marie und Ryan McMullan.

Verstärkte Einlasskontrollen

Weiter müssen sich alle Besucher auf zusätzliche und strenge Sicherheitsmaßnahmen einstellen. Es wird verstärkte Einlasskontrollen geben, die längere Wartezeiten nach sich ziehen können. Zudem ist zur Prävention ein Verbot größerer Taschen, Handtaschen, Rucksäcke sowie Helme erforderlich. Ebenso werden alle Zuschauer gebeten, auf das Mitbringen von Gegenständen aller Art zu verzichten, die nicht unbedingt benötigt werden. Damit sollen im Interesse der Besucher die Kontrollen unterstützt und beschleunigt werden. Damenhandtaschen bis zu einer Größe von DIN A 4 werden nach händischer Überprüfung zugelassen. Eine Beschränkung auf Handys, Schlüsselbunde und Portemonnaies bzw. kleinere Kosmetiktäschchen erleichtert den Ordnungskräften ihre Arbeit und beschleunigt den Einlass.

Wir danken allen Besuchern für ihr Verständnis und wünschen einen tollen Konzertabend!​

Veranstalter: BB Promotion

Konzerte